Exkursionsprogramm 2022

Trotz aller Unwägbarkeiten aufgrund der Auswirkungen der Coronapandemie auf mögliche Veranstaltungen haben wir drei „größere“ Exkursionen vorbereitet und abgesprochen. Übungen und Angebote für die Hochschulgruppe sind hier noch nicht enthalten und werden nach Absprache in der Rubrik Hochschulgruppe veröffentlicht.

Veranstaltungen

Herbstexkursion

Revieren Reisberg (FoA Bad Berka) und Tännich (FoA Saalfeld-Rudolstadt)

„Ein Tag – Zwei Reviere – 30 Jahre Waldbewirtschaftung“

Leitung: Wolfgang Grade und Andreas Schöler

 


Bundestagung

Templin

Bundestagung in Templin

(gesondertes Programm und Anmeldung über die Bundes-ANW)


Vorexkursion zur Bundestagung

Sachsen-Anhalt/Harz

Vorexkursion (im Rahmen der Anreise) in Sachsen-Anhalt/Harz

„Wie weiter mit dem Dauerwald angesichts der Auswirkungen der Borkenkäferkalamität“

Leitung: Wolfhardt Paul (Vors. der ANW Sachsen-Anhalt)

 


Ein Freitag für den Dauerwald

Region West - Forstamt Marksuhl
(Parkplatz Vachaer Stein (B84, zwischen Eisenach und Förtha))

Thema: Eichenarten im Versuchswesen am Beispiel der Eichen-Versuchsfläche Wartburg/Marksuhl des FFK Gotha

Leitung: Ingolf Profft (0173-3614 219)

Treffpunkt: 9.00 Uhr - Parkplatz Vachaer Stein (B84, zwischen Eisenach und Förtha)

Koordinaten: 50.953379, 10.255622

Anmeldung: ingolf.profft@forst.thueringen.de

Bitte meldet Eure/Ihre Teilnahme aus organisatorischen Gründen bis zum 14.06.2022 per email bei der jeweiligen email-Adresse an. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Veranstaltungsort begrenzt.


Ein Freitag für den Dauerwald

Region Süd - Stadtwald Hildburghausen
(Dorfplatz Birkenfeld in Hildburghausen)

Region Süd - Stadtwald Hildburghausen

Thema: Aufarbeitungs- Sanierungsstrategien auf Muschelkalk im Wald der Stadt Hildburghausen

Leitung: Christoph Henneberger (0160 8853940)

Treffpunkt: Dorfplatz Birkenfeld in Hildburghausen

Koordinaten: 50.415373, 10.746078

Anmeldung: ch.henneberger@hildburghausen.de

Bitte meldet Eure/Ihre Teilnahme aus organisatorischen Gründen bis zum 14.06.2022 per email bei der jeweiligen email-Adresse an. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Veranstaltungsort begrenzt.


Ein Freitag für den Dauerwald

Region Mitte - Forstbetrieb Eichberg
(99102 Klettbach, Parkplatz an der Kirche)

Region Mitte - Forstbetrieb Eichberg

Thema: Umgang mit Fichte auf Muschelkalk im mittleren Privatwald

Leitung: Hans Fiedler (0172-3480117)

Treffpunkt: 99102 Klettbach, Parkplatz an der Kirche,

Koordinaten: 50.913408, 11.150462

Anmeldung: hans.fiedler@forst.thueringen.de

 

Bitte meldet Eure/Ihre Teilnahme aus organisatorischen Gründen bis zum 14.06.2022 per email bei der jeweiligen email-Adresse an. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Veranstaltungsort begrenzt.


Frühjahrsexkursion

Forstamt Finsterbergen / Revier Gräfenroda

„Fichtenwirtschaft im Thüringer Gebirge – Spagat zwischen Ökonomie und Ökologie,

Dauerwald und Waldumbau im Thüringer Gebirge?“

Leitung: Ramon Enke und Dr. Gerd Struck


Jahresexkursion nach Österreich und Slowenien

Anreise am Mittwoch 6.Oktober 2021 nach Kärnten/ Österreich – Autobahnabfahrt Villach Nord/ Ossiachersee, ca. 6- 7 Std. 650 km; Bezug des Seehotel Hoffmann

Exkursionstag 1: Donnerstag, 07. Oktober 2021

Besuch Gut Poitschach - 25 Jahre Naturnahe Waldbewirtschaftung

(Dr. Eckart Senitza, Vorsitzender Pro Silva Austria und Pro Silva Europa)

  • Betriebsgeschichte, Besuch der barocken Kirche, 3 Std. Revierbegehung
  • Mittagsimbiss auf der Salleser Hütte
  • Besichtigung einer AFI- Dauerbeobachtungsfläche
  • Kleinwasserkraftwerk mit Industriegeschichte (Jugendstil)

Exkursionstag 2: Freitag, 08. Oktober 2021

Besichtigung des Forstbetrieb Johannes Thurn- Valsassina

  • Vorstellung des Betriebes, Chronik der Windwurfereignisse, Aufarbeitung unter schwierigsten Bedingungen am Steilhang (Beeindruckend ist die Logistik!)

Fahrt über den Paulitschsattel nach Slowenien mit Blick in die Steiner Alpen und das Logartal

  • Diskussion über Natura 2000, Kalamitäten und deren Bewältigung in Slowenien
  • Mittagsimbiss im Bauernhof Klemensek

Rückfahrt nach Bad Eisenkappel zum Pyramidenkogel

  • Besichtigung des höchsten Holzturmes! mit Blick auf den Wörthersee, Führung durch den Architekten Dietmar Kaden
  • Käferkalamität im Forstrevier Hasslacher (Waldbauliche Erläuterungen aus luftiger Höhe!)

Exkursionstag 3: Samstag, 09. Oktober 2021

Fahrt nach Bled in Slowenien

  • Exkursion Pokljuka oder Jelovica, Schlusspunkt beim Bohinska Jezero

Exkursionstag 4: Sonntag, 10. Oktober 2021

Besichtigung eines Waldbäuerlichen Betriebes

Rückfahrt nach Thüringen, Ankunft gegen Abend


Herbstexkursion der ANW-Landesgruppe Thüringen (abgesagt)

Reviere Reisberg und Tännig

Der Termin wurde aufgrund der Nähe zur nachzuholenden Bundestagung abgesagt. Ein Ersatztermin ist für 2022 geplant.

Thema: Ein Tag – zwei Reviere – 30 Jahre Waldbewirtschaftung

geführt von den Revierleitern Wolfgang Grade und Andreas Schöler


ANW-Bundestagung 2021 (Nachholtermin von 2020)

Thema: Auf weitere 100 Jahre Dauerwald

Anmeldung zur Bundestagung 2021 jetzt möglich unter https://anw-deutschland.de/de/veranstaltungen/


Hinweis zu den ANW-Veranstaltungen:

Zusätzliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen werden rechtzeitig vor der jeweiligen Veranstaltung hier bekannt gegeben.

Richten Sie Anfragen und Anmeldungen, sofern nicht anders angegeben, bitte an die Geschäftsstelle:

Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft Landesgruppe Thüringen e. V.
Geschäftsstelle
Spohrstraße 5 - 99867 Gotha